Mit Beginn des Som­mer­se­mes­ters 2012 wur­de an der HAWK das neue Ver­an­stal­tungs­an­ge­bot HAWK plus initi­iert. Im Rah­men eines fei­er­li­chen Fest­akts wur­de HAWK plus offi­zi­ell vor­ge­stellt. Für die­se Ver­an­stal­tung erstell­te ich Pla­ka­te für jede der fünf Säu­len, deren Lehr­an­ge­bot inte­gra­ler Bestand­teil von HAWK plus ist sowie eine Prä­sen­ta­ti­on.
Das Lehr-The­ma wur­de zum einen in Form von Tafeln, White­boards und Pinn­wän­den als Hin­ter­grün­de für die Pla­ka­te auf­ge­grif­fen, zum ande­ren kamen Schrif­ten die einer Hand­schrift ähnel­ten zum ein Ein­satz sowie gestal­te­ri­sche Ele­men­te, die, pas­send zur stu­den­ti­schen Ziel­grup­pe, eine jugend­li­che Self-Made-Ästhe­tik auf­grei­fen.

Plakate

Plakate HAWK plus (Sprachenzentrum, individuelles Profilstudium, Gender und Diversity
Plakat Weiterbildung
Plakat Gründung

Präsentation