Die­se Arbeit ist eng ver­knüpft mit dem Pro­jekt ¬ Ander­sen Video­kam­pa­gne ver­knüpft.

Ander­sen Ligh­t­ing ist ein däni­scher Her­stel­ler von Design­leuch­ten, des­sen Pro­duk­te sich durch mini­ma­lis­ti­sches Design aus­zeich­nen, wel­ches in Ver­bin­dung mit neus­ter LED Tech­no­lo­gie und hoch­wer­ti­ger Ver­ar­bei­tung den Weg für neue Qua­li­täts­maß­stä­be ebnet. Für das Leuch­ten­de­sign wur­de Ander­sen Ligh­t­ing u.a. mit dem renom­mier­ten Red-Dot- Award aus­ge­zeich­net.

Gemein­sam mit mei­nem dama­li­gen Kom­mi­li­to­nen Stef­fen Beis­ner erstell­te ich 3D-Ren­de­rings für den Inter­net­auf­tritt der Fir­ma und gestal­te­te diver­se Fly­er und Vide­os.

Andersen Lighting Produktportfolio

3D Renderings

Da es sich gera­de bei den Steh­leuch­ten der Ander­sen Ligh­t­ing ApS um rela­tiv gro­ße Objek­te han­delt (die größ­ten Model­le haben eine Höhe von 160 cm), ist es mit gro­ßem (finan­zi­el­len) Auf­wand ver­bun­den, die Leuch­ten in rea­len Räu­men foto­gra­fisch in Sze­ne zu set­zen. Daher ent­war­fen wir fik­ti­ve Wohn­räu­me mit einem Archi­tek­tur- und Ein­rich­tungs­stil, der mit den Leuch­ten der Ander­sen Ligh­t­ing ApS har­mo­niert und den Vor­stel­lun­gen des Auf­trag­ge­bers ent­spricht.

Die­se Räu­me, sowie die dar­in befind­li­chen Leuch­ten der Ander­sen Ligh­t­ing ApS, wur­den dar­auf­hin von mir als 3D Model­le in Cine­ma 4D kon­stru­iert und als qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Ren­de­rings aus­ge­ge­ben. Auf die­se Wei­se konn­ten wir abwechs­lungs­rei­ches Bild­ma­te­ri­al gene­rie­ren, wel­ches außer­dem genau auf die Anfor­de­run­gen der unter­schied­li­chen Anwen­dungs­fäl­le (Druckerzeug­nis­se, Web­con­tent, Videobei­trä­ge) opti­miert ist.

Cover der Werbeflyer

Die vier­sei­ti­gen Wer­be­fly­er im DIN-Lang For­mat zei­gen je eine reprä­sen­ta­ti­ve Leuch­te aus den drei Pro­dukt­li­ni­en der Ander­sen Ligh­t­ing ApS in einer kom­plett von uns kre­ierten Wohn- bzw. Mar­ken­welt.


Cover des Magni Werbeflyers
Cover des Opus Werbeflyers
Cover des Downlight Werbeflyers

Leuchtensimulation der Website

Anhand eines 3D-Ren­de­rings, in wel­chem sich die Leuch­ten ein- als auch aus­schal­ten las­sen, haben poten­ti­el­le Kun­den auf der Web­site die Mög­lich­keit, wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der von ihnen favo­ri­sier­ten Leuch­ten-Serie zu erhal­ten.

Mit­hil­fe der Pfeil­sym­bo­le kön­nen Sie die ver­schied­nen Beleuch­tungs­si­tua­tio­nen aus­pro­bie­ren.


3D-Raumpanoramen

Um die Pro­dukt­li­ni­en in ihrer gesam­ten Brei­te in einer adäqua­ten Umge­bung zu prä­sen­tie­ren, erstell­te ich 3D-An­wen­­dungs­­s­ze­­na­ri­en wel­che als gro­ße, zusam­men­hän­gen­de Pan­ora­men ange­legt sind, so dass sich für jede Pro­dukt­li­nie ein gro­ßer Raum er gibt, der für jedes ein­zel­ne Modell einen eige­nen Bereich bereit hält. Der Wech­sel zwi­schen den Ansich­ten erscheint also wie eine Ver­än­de­rung des Blick­win­kels mit flie­ßen­dem Über­gang.

Um die­sen Effekt eben­falls zu erle­ben, kön­nen Sie durch Zie­hen des Bil­des mit der Maus bzw. dem Fin­ger auf einem Touch­screen oder unter Ver­wen­dung der Pfeil­sym­bo­le durch die ein­ge­bet­te­ten 3D Pan­ora­men navi­gie­ren.




Entwürfe für die Unternehmens-Website

Entwurf für die Unternehmens-Website 1
Entwurf für die Unternehmens-Website 2
Entwurf für die Unternehmens-Website 3
Entwurf für die Unternehmens-Website 4

Finale Website

Aus ein­zel­nen Ele­men­ten und ver­schie­de­nen Ansät­zen der Web­site-Ent­wür­fe von Stef­fen Beis­ner und mir ent­stand letzt­end­lich die fina­le Unter­neh­mens-Web­site.

Finale Unternehmens-Website

Audiovisuelles Informationsmaterial

Im Rah­men die­ser Arbeit ent­stan­den wei­ter­hin Videobei­trä­ge zur Erläu­te­rung der Funk­tio­nen der Pro­duk­te, wel­che im Inter­net­auf­tritt der Ander­sen Ligh­t­ing ApS unter­ge­bracht wur­den. Hier­bei wur­de dar­auf geach­tet, dass das ent­spre­chen­de Mate­ri­al in sei­ner Ästhe­tik und in sei­nem Inhalt mit den Pro­duk­ten, den geren­der­ten Dar­stel­lun­gen und allen wei­te­ren gra­fi­schen Bestand­tei­len des Ander­sen Designs har­mo­niert.

Cube-Video

Zur Ver­an­schau­li­chung der Funk­ti­ons­wei­se des Cubes wur­de ergän­zend ein Real­film-Video erstellt. Um die Authen­ti­zi­tät der Pro­duk­te zu stär­ken, fiel die bewuss­te Ent­schei­dung auf einen Real­film-Video, wel­ches neben dem com­pu­ter­ge­ne­rier­ten Bild- und Video­ma­te­ri­al auf der Inter­net­sei­te erst­mals Auf­nah­men der rea­len Pro­duk­te zeigt.

Die­ses Video dient neben der Erläu­te­rung der Funk­tio­nen des Wür­fels dem­nach auch zur Unter­maue­rung der Glaub­haf­tig­keit der gesam­ten Pro­dukt­welt, qua­si als Beweis für die rea­le Exis­tenz der Pro­duk­te und deren Funk­tio­na­li­tät.

A’Link Produkt-Video

Zur Ver­an­schau­li­chung des A‘Link Prin­zips ent­stand somit ein ani­mier­tes Video, wel­ches die Ver­bin­dung und Ver­net­zung von Cube und Leuch­ten illus­triert. Durch die Fort­füh­rung der Far­big­keit der Web­sei­te und Ver­wen­dung der 3D-Model­le, die in den Ren­de­rings zur Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on auf­tau­chen, wird hier die visu­el­le Kor­re­spon­denz zu den übri­gen Sei­ten des Inter­net­auf­tritts her­ge­stellt.

Inhalt­lich ist die Hand­lung des Clips auf die not­wen­di­gen Abläu­fe zur Ver­knüp­fung der Pro­duk­te redu­ziert, um ihm einen erläu­tern­den Cha­rak­ter zu ver­lei­hen.